Sabine Hausmann

Wir überarbeiten derzeit unsere Seite, deshalb findet ihr alle bayrischen Prüfer, Übungsleiter und Rittführer auf der Internetseite vom Bund.

Gut 50 Mitglieder konnte der 1. Vorsitzende des Landesvorstandes Bayern der VFD, Björn Rau, am 23. März 2019 zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Großen Tagungsraum der Gaststätte „Bauer-Keller“ in Greding begrüßen.

Er ging zunächst auf das lediglich mit ihm, Schriftführerin und Sportwartin besetzte Podium ein: durch den Rücktritt des Stellvertretenden Vorsitzenden im Herbst und den krankheitsbedingt abwesenden Schatzmeister blieben zwei der fünf Plätze unbesetzt.

Auf der Tagesordnung standen einige wichtige Themen – so waren Neuwahlen des kompletten Vorstandes, der Rechnungsprüfer sowie der Bundes-Delegierten angesagt sowie eine Abstimmung zur Anpassung des Mitgliedsbeitrages im Landesverband.

 

Forschende der Universität Bern und von Agroscope haben ein Bewertungssystem entwickelt, um anhand der «Sorgenfalten» oberhalb des Augapfels von Pferden zuverlässig auf ihr Wohlbefinden zu schließen.

Wie klug sind unsere Vierbeiner? Sie gehören zu den Lieblingsthemen in Internet-Foren, an Reiter-Stammtischen oder in Sattelkammern: Bunte Anekdoten von besonders intelligenten und schlauen Ponies oder Geschichten von speziell geschickten und innovativen Ausnahme-Pferden. Jeder kennt die eindrücklichen und lustigen Videos auf YouTube von Pferden und Eseln, welche alle erdenklichen Torverschlüsse öffnen können und dann auch noch ihre Artgenossen aus den Boxen befreien. Von rekordverdächtigen Pferden, die beim Hütchenspiel jeden Menschen in den Schatten stellen, von Eseln, die großzügig die Zaunabsperrung für ihre Kameraden öffnen und von Maultieren, die perfekten Werkzeuggebrauch zeigen, um noch den letzten Heuhalm unter der Futterraufe zu erreichen.