VFD Bayern

pferd auf schneebedecktem berg

Dienstag, 12 Februar 2019 09:09

Passion - Lernformen bei Pferden

geschrieben von

Wie klug sind unsere Vierbeiner? Sie gehören zu den Lieblingsthemen in Internet-Foren, an Reiter-Stammtischen oder in Sattelkammern: Bunte Anekdoten von besonders intelligenten und schlauen Ponies oder Geschichten von speziell geschickten und innovativen Ausnahme-Pferden. Jeder kennt die eindrücklichen und lustigen Videos auf YouTube von Pferden und Eseln, welche alle erdenklichen Torverschlüsse öffnen können und dann auch noch ihre Artgenossen aus den Boxen befreien. Von rekordverdächtigen Pferden, die beim Hütchenspiel jeden Menschen in den Schatten stellen, von Eseln, die großzügig die Zaunabsperrung für ihre Kameraden öffnen und von Maultieren, die perfekten Werkzeuggebrauch zeigen, um noch den letzten Heuhalm unter der Futterraufe zu erreichen.

Nachruf auf Horst Stern, verst. 17.01.2019 in Passau

Wie gehen wir damit um?

Verstörende Bilder, wie sie auf beinahe jeder „großen“ Pferdesportveranstaltung zu sehen sind, führen seit Jahren zu Protesten von Pferdefreunden und  befeuern zudem die Forderungen von Tierrechtsorganisationen, den Pferdesport wegen Tierquälerei völlig zu verbieten. Obwohl die Sportreiterverbände diese Missstände regelmäßig verurteilen und Maßnahmen gegen Tierquälerei im Pferdesport ankündigen, hat sich nicht wirklich etwas geändert. Zuletzt gingen die Bilder vom CHIO in Aachen und von den Weltreiterspielen in Tryon durch Presse und soziale Netzwerke und sprechen wieder für sich.

Titanen der Rennbahn – der Fahrer-Event in Brück!

Gemeinsam mit den LV Sachsen-Anhalt und Berlin-Brandenburg hatte Mitte Juni der LV Bayern wieder auf der „Titanen der Rennbahn“ in Brück einen Messestand ausgestattet. Ständig besetzt wurde der Stand von unserem bayrischen Schatzmeister Walter W. Hegner, der sich als alter „Messe-Hase“ um die organisatorischen Dinge gekümmert hat und viel Equipment vor allem aus Bayern mitbrachte. Er wurde dabei fachmännisch unterstützt von den beiden Fahrexperten Hans-Georg Sesselmann (LV Bayern) und Ronny Weigang (LV Berlin-Brandenburg). Weiterhin unterstützt bei Aufbau und Standdienst haben auch viele Helfer aus dem Landesverband Sachsen-Anhalt. An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an Renate Mayr, Barbara Streblow, Fatima und Alexander Treizel, Antje Hahn, Ellen Reihl und Tinatin Eppmann!

Mit Kaltblut und Planwagen auf Friedenstour

Die Friedenstour von Brück (DE) nach Nowgorod (RU)

Enthusiastische Pferdefreunde vom Kaltblut-Zucht- und Sportverein Brück haben in diesem Sommer eine besondere Tour geplant: sie wollen eine Friedensglocke über Berlin, Polen, Kaliningrad, Litauen, Lettland und Estland ins russische Weliki Nowgorod bringen. Mit den Kaltblütern und Planwagen immer den sogenannten Hellweg entlang, einem historischen Handelsweg quer durch Europa. 

Noch mehr Informationen

Mittwoch, 27 Dezember 2017 13:34

Kompetenzseminar "Zäumung"

geschrieben von

Auf dem Kompetenzseminar zur richtigen Zäumung am 2.12. hat der Referent Dr. Witzemann versprochen, dass seine Präsentation veröffentlicht wird.

Bis zum heutigen Tag begleitet das Pferd den Menschen auf unvergleichliche  und  beispielhafte  Weise  in  höchste  Höhen und tiefste Abgründe. Es erschloss ihm die Natur und trug zu all seinen Entwicklungen und Errungenschaften maßgeblich bei. Die Beziehung des Menschen zu Pferd und Natur war seit jeher durch die Notwendigkeit des eigenen Überlebens geprägt. Doch  das  Pferd  wurde  durch  fortschreitende  Technisierung seit  dem  letzten  Jahrhundert  aus  der  Mitte  unserer  Gesellschaft  verdrängt.  Dieser  Verlust  wird  immer  spürbarer  empfunden. Durch die gleichzeitigen Vergehen gegen die eng mit uns verflochtene Natur gefährden wir zunehmend die eigenen Grundlagen.

Hilfeaufruf für Ägyptische Arbeitspferde

Hilfeaufruf! Unbenommen, überall auf der Welt gibt es leidende Pferde. Und das komplette Elend kann keiner lindern, weder kurzfristig, noch auf lange Sicht. Aber man darf auch nicht den Kopf in den Sand stecken. Wenn man sich seine Nische, sein Projekt sucht, dann kann man zumindest im Kleinen etwas bewirken. So der Verein Voice of the Soul e.V.. Helga Fröschl-Augart hat ihn mit Zielgruppe auf ägyptische Arbeitspferde, gerade im Bereich der Pyramiden, gegründet.

Mittwoch, 19 April 2017 11:02

Angeschwollene Ohrspeicheldrüse beim Pferd

geschrieben von

Es gibt viele Auslöser um die Ohrspeicheldrüsen beim Pferd anschwellen zu lassen.  

Die geschwollene Ohrspeicheldrüse, bei nicht schmerzhaftem Befund, ist nur ein Symptom und keine Erkrankung.

Das Thema Pferdezähne wird von den Pferdebesitzern oft noch unterschätzt - und es gibt bundesweit nur wenige Spezialisten, die sich mit den Pferdezähnen gut auskennen. Pferdezahnpflege ist ein altes Handwerk, das immer mehr wiederentdeckt wird. Während die ursprünglichen Wildpferde sich durch Auswahl entsprechender Nahrung noch selber helfen konnten, wenn ihr Gebiss sich ungleichmässig abnutzte, steht diese Möglichkeit den domestizierten Pferden nicht mehr zur Verfügung. Doch ein gesunder Kauapparat, in dem alle Teile im ausgewogenen Verhältnis zusammenarbeiten, ist entscheidend für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistung. Eine Hauptaufgabe der Pferdedentisten ist es, das Bewusstsein über die Bedeutung regelmäßiger Zahnpflege zu erhöhen und das Augenmerk der Pferdebesitzer darauf zu richten. In der Welt der Pferdezahnpflege gilt Louis Pequin als führend. Es ist ihm ein großes persönliches Anliegen, sein Wissen und seine Erfahrung an all jene weiterzugeben, denen die Verbesserung des Wohlbefindens der Pferde genau so am Herzen liegt wie ihm. Seine Ausbildungsstandards zählen zu den höchsten weltweit. 

Zum 19.01.2013 wurde eine neue Führerscheinklasse für Pkw mit Anhänger eingeführt. Dieser sogenannte Führerschein der Klasse B96 steht zwischen dem reinen Pkw-Führerschein der Klasse B und dem Führerschein der Klasse BE, Pkw mit Anhänger. Hier stellt sich die Frage, in wie weit ist diese neue Fahrerlaubnisklasse eine praktikable und vor allem Kosten günstigere Variante zum aufwändigem BE?

Seite 5 von 6

Die Geschäftsstelle

  • Die Geschäftsstelle ist Montag und Mittwoch von 9:00 - 16:00 Uhr persönlich für Euch erreichbar.

    Telefonisch sind wir zusätzlich Dienstag von 9:00 - 16:00 Uhr und Donnerstag von 09:00 bis 15:00 unter Tel. 089 - 130 114 83 erreichbar.

    Ihr könnt uns gerne eine E-Mail an info@vfd-bayern de senden oder auf unseren Anrufbeantworter sprechen.