Heu

Bezirksverband Schwaben

Den Stall kenne ich ja schon sehr lange vom Vorbeifahren. Aber dass sich dort so ein schöner Freizeitfahrer und –reiterstall dahinter, von der Straße aus nicht einsehbar, verbirgt, das hätte ich nicht gedacht.

 

Hoffest bei der Familie Hauser in Großaitingen

geschrieben von Freitag, 01 Juni 2018 00:22

Viele Besucher, viel Aufwand, viel Engagement von Seiten der Einsteller zeichneten dieses gelungene Hoffest aus. Die Familie Hauser hatte super Einfälle mit Vorträgen zu landwirtschaftlichen Themen.

Ich wurde kurzfristig zur Fahrprüfung nach Königsbrunn eingeladen. In der alten Heimat habe ich Josef Schrallhammer angerufen, um herauszufinden, wo ich die Truppe finde. Ich suchte in der Ferne nach einer großen Kutsche und majestätischen Rössern und erblickte – ein Eselgespann. Aus einer Einfahrt kam noch der Shetty-Zweispänner mit Minni und Finni nach Absolvieren der geforderten Rechtswendung. Bei den Eseln stellte ich mein Auto ab und hing den Daumen raus.

Saisonstart - Refresh-Kutschenfahren

geschrieben von Montag, 26 März 2018 11:08

Die erste Veranstaltung vom Schwaben hat der erste Vorsitzende Uwe Garbotz organisiert. Nach diesen Kurs kann die Kutschensaison 2018 beginnen.

Mehr Informationen findet Ihr im Anhang. 

Wahl am 24.02.2018 in Ziemetshausen

geschrieben von Dienstag, 27 Februar 2018 18:00

Vielen Dank an alle Mitglieder, die bei der Wahl der Vorsitzenden des Bezirkes Bayrisch-Schwaben mit dabei waren.

Ein Interview mit Sonja Garbotz, die sich zur Wahl der Schriftführerin stellt.

  • Frühjahrsritt vom 31.05. - 02.06.2018 - Stimme aus dem Fahrerlager
    Frühjahrsritt vom 31.05. - 02.06.2018 - Stimme aus dem Fahrerlager Von den drei organisatorischen Grundsteinen des Rittes unterstützt und führt das Fahrerlager die Logistik durch. Zusammen mit der finanziellen Abwicklung und der Quartier- und Futterorganisation sichern wir der Reiterschar einen insgesamt problemlosen Ritt, den nur noch das eine oder andere Pferd oder die Reiter und die Reiterinnen in zeitweiligen Stress…
    in Wanderreiten weiterlesen...
  • Titanen der Rennbahn – der Fahrer-Event in Brück!
    Titanen der Rennbahn – der Fahrer-Event in Brück! Gemeinsam mit den LV Sachsen-Anhalt und Berlin-Brandenburg hatte Mitte Juni der LV Bayern wieder auf der „Titanen der Rennbahn“ in Brück einen Messestand ausgestattet. Ständig besetzt wurde der Stand von unserem bayrischen Schatzmeister Walter W. Hegner, der sich als alter „Messe-Hase“ um die organisatorischen Dinge gekümmert hat und viel Equipment…
    in Service weiterlesen...
  • Auf dem Saumpfad der VFD-Bayern
    Auf dem Saumpfad der VFD-Bayern Auf dem Saumpfad der VFD-Bayern Vom ersten Säumerevent der VFD-Bayern - Treffen auf der Willersalp - bis zur ersten VFD-Säumerprüfung 2018 vergingen dreieinhalb Jahre. Dazwischen lagen zwei internationale Säumertreffen in Südtirol und Tirol, viele Saumwanderungen mit Freunden und auch einiges an Schreibtischtaten, denn wie sonst ließe sich die Säumerausbildung in…
    in Säumen weiterlesen...

Aus den Regionen

  • Der Einstellvertrag
      Hans Haussmann    Der Einstellvertrag  Herr Haussmann ist Rechtsanwalt, erfahrener Pferdezüchter, Reiter und Stallbesitzer. Er hält für uns einen Vortrag mit Diskussion zum Thema Einstellvertrag. Welche Rechte und Pflichten bestehen zwischen Stallbesitzer und Einsteller, welche vertraglichen Regelungen sind möglich, wie sieht es bei Pflichtverletzungen aus und vieles mehr.  …
    weiterlesen...
  • Beim Thomas Wurm - ein Kleinod an der B2
    Beim Thomas Wurm - ein Kleinod an der B2 Den Stall kenne ich ja schon sehr lange vom Vorbeifahren. Aber dass sich dort so ein schöner Freizeitfahrer und –reiterstall dahinter, von der Straße aus nicht einsehbar, verbirgt, das hätte ich nicht gedacht.  
    weiterlesen...
  • Einladung Stammtisch
  • Stammtisch KV Bamberg
    Stammtisch KV Bamberg Am 9.11.18, 19 Uhr in der MTV- Gaststätte Bamberg  :       Verhalten bei Ausritten  -   Rechtsfragen- und Haftungsfragen Referentin M. Hohlstein                 
    weiterlesen...
  • VFD-Treff Kreisverband Bamberg am 13.07.2018 auf Gut Leimershof
    VFD-Treff Kreisverband Bamberg am 13.07.2018 auf Gut Leimershof Akademische Reitkunst nach Bent Branderup Vortrag von Eva Maria Oberst Eva M. Oberst hat bei ihrem Vortrag anschaulich gezeigt, was unter akademischer Reitkunst zu verstehen ist und wie sich die Basisarbeit hierfür gestaltet. Sie hat mit ihrem theoretischen und auch praktischen Teil am Pferd den zahlreichen Besuchern verdeutlicht, welche Ziele…
    weiterlesen...
  • Wahl im Kreisverband Bamberg
    Wahl im Kreisverband Bamberg Der KV-Bamberg hat einen neuen Vorstand! Wir freuen uns über: 1. Vorsitzende Renate Baierl 2. Vorsitzende Katrin Ruckert Schriftführerin Tanja Schleicher Beisitzer: Steffi Marx, Heike Kastner, Birgit Wolfrum-Reichelt und Hans Georg Sesselmann Die 1. und 2. Vorsitzende standen nicht mehr zur Wahl zur Verfügung und freuen sich über die lebendige…
  • 4. Stammtisch-Wanderritt des VFD-Regionalverbands Weilheim-Schongau-Landsberg am Lech
    4. Stammtisch-Wanderritt des VFD-Regionalverbands Weilheim-Schongau-Landsberg am Lech Am 1. Juli veranstaltete der Regionalverband Weilheim-Schongau-Landsberg bereits zum vierten Mal einen Stammtisch-Wanderritt. Bei schönstem Sonnenschein haben 42 Reiter eine Strecke von ca. 25 Kilometer zurückgelegt.
    weiterlesen...
  • Einführung in die Arbeit mit der Doppellonge (2.Juni 2018)
    Am Samstagmorgen trafen sich am Reitstall „Lehnerhof“ in Straßlach die interessierten Teilnehmer zu einer Einführung in das Thema Doppellonge.
    weiterlesen...
  • Hoffest bei der Familie Hauser in Großaitingen
    Hoffest bei der Familie Hauser in Großaitingen Viele Besucher, viel Aufwand, viel Engagement von Seiten der Einsteller zeichneten dieses gelungene Hoffest aus. Die Familie Hauser hatte super Einfälle mit Vorträgen zu landwirtschaftlichen Themen.
    weiterlesen...
  • Von der VFD-Philosophie - Und: Esel muss man bitten ...
    Von der VFD-Philosophie - Und: Esel muss man bitten ... Ich wurde kurzfristig zur Fahrprüfung nach Königsbrunn eingeladen. In der alten Heimat habe ich Josef Schrallhammer angerufen, um herauszufinden, wo ich die Truppe finde. Ich suchte in der Ferne nach einer großen Kutsche und majestätischen Rössern und erblickte – ein Eselgespann. Aus einer Einfahrt kam noch der Shetty-Zweispänner mit Minni…
    weiterlesen...